Veranstaltung als PDF-Datei

BIWAQ Projekt - Mittendrin statt außen vor...
Veranstaltungsbeginn: 01.01.2019 11:10
BIWAQ Projekt - MITTENDRIN STATT AUßEN VOR – Kompetenzen entwickeln, Wirtschaft stärken.
Seit dem 01.01.2019 läuft das Projekt MITTENDRIN STATT AUßEN VOR mit dem Ziel der Förderung der Integration
in Arbeit bei gleichzeitiger Stärkung der lokalen Wirtschaft. Träger des Projektes ist die Stadt Forst (Lausitz), Partner sind die BQS GmbH Döbern sowie das Kompetenzzentrum Forst e.V.

Das Projekt „MITTENDRIN STATT AUßEN VOR“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Ansprechpartnerinnen/Projekleitung:

Team: Manuela Kohlbacher & Birthe Zenker

Projekt „MITTENDRIN STATT AUSSEN VOR"
Gubener Straße 30a
03149 Forst (Lausitz)
Tel: +49(0) 3562 6986961
Mobil: 0178 5865940
Mail: zenker@kompetenz-forst.de
www.forst-biwaq.de




BIWAQ Projekt - MITTENDRIN STATT AUßEN VOR – Kompetenzen entwickeln, Wirtschaft stärken.

02.04.2019 Gewerbeverein diskutiert ein gemeinsames Marketingkonzept.
Foto LR 04.04.2019

www.schaufenster-forst.de neu seit 02.11.2019



LR Forst 26.04.2019

Ein neues Begegnungszentrum in der Berliner Str. 3 soll vor allem Langzeitarbeitslosen in der Neißestadt den Weg zurück in den ersten Arbeitsmarkt ebnen. Am Donnerstag erklärten die Projektträger das Konzept.