Fotoausstellung „In jedem Abschied steckt ein Anfang-Kunstsymposium 2018“
Veranstaltungsbeginn: 10.10.2020 18:30 bis 31.12.2020

Fotoausstellung „In jedem Abschied steckt ein Anfang" im komfor und Skulpturen aus Lindenholz und Stein.
Auf der Reisigwehrinsel 10 weitere Bildtafeln, die Skulpturen auf der Insel betreffen.

Im Saal sowie ehemaligen Warmbad werden seit Juni 2020 Ausschnitte der großen Fotoausstellung von 2019 auf 10 Tafeln präsentiert. Die Fotos nehmen Bezug auf die im Kompetenzzentrum stehenden Skulpturen.
10 der gesamt 20 Tafeln befinden sich seit 18.06.2020 auf der Reisigwehrinsel des Rosengartens passend zu den dort ausgestellten Skulpturen aus Eiche, Robinie und Ulme des 2. Symposiums.
Vier Kunstwerke aus Lindenholz sowie ein Werk aus Stein sind im Kompetenzzentrum ausgestellt und jederzeit zu besichtigen.

Die 1. Fotoausstellung zum 2. Internationalen Kunstsymposiums
der Rosenstadt Forst (Lausitz) wurde am 22.03.2019 innerhalb des Frühlingskonzerts eröffnet.

Weitere Informationen hier






Tafel mit Sponsorenliste.

Diese Ausstellung ist als Wanderausstellung konzipiert!

Alle Sponsoren und andere Interessierte können sie anfordern und in ihren Räumlichkeiten für einen zu vereinbarenden Zeitraum präsentieren.

Fragen Sie uns 03562 9703 60 oder per mail:. info@kom-for.de!

Ein bestehendes Galeriesystem mit 20 Aufhängungen ist ratsam.


"Aysan-schön wie der Mond" im Warmbad


"Embryo" Werk aus Stein im Foyer des komfor.