Veranstaltung als PDF-Datei

Neujahrskonzert "Tango Nuevo, Musette, Jazz & Weltmusik"
Veranstaltungsbeginn: 11.01.2019 19:30
"Tango Nuevo, Musette, Jazz & Weltmusik"

TRIO Barth- Benschu- Intrau

Melanie Barth - Akkordeon
Ralf Benschu - Sopransaxophon
Karsten Intrau - klassischen Gitarre

Die Musiker Melanie Barth am Akkordeon, Ralf Benschu am Sopransaxophon (langjähriges Mitglied der Band "Keimzeit") und Karsten Intrau an der klassischen Gitarre präsentieren ein wunderbar unterhaltsames Programm akustischer Musik. Geschmackvoll mischen sie Einflüsse südamerikanischer Musik mit europäischer Folkmusik und Jazz. Mit großer Ausdruckskraft, viel Intuition und auf hohem technischen Niveau fügen sie dieser Musik Dinge hinzu, improvisieren und schaffen damit einen unverwechselbaren Klang und Transparenz in der Musik.
Sie bewegen sich dabei musikalisch zwischen dem Tango Nuevo von Astor Piazzolla, der franz. Musette von Richard Galliano und Yan Tiersen und anderen musikalischen Genres der Weltmusik, von denen sich die Musiker inspirieren lassen. Sie wählten sich Musik aus, die sie vor allem emotional berührt, mit melancholischen Melodien, lebendigen und mitreißenden Rhythmen.
Alle drei Musiker sind erfahrene Interpreten und hervorragende Instrumentalisten. Sie stehen seit vielen Jahren in unterschiedlichen Ensembles auf der Bühne.
In dieser transparenten Besetzung, dem eigenen, sensiblen Stil, den Arrangements und den Improvisationen wird die Musik mit neuen Klangfarben und neuer Ausdruckskraft bereichert.